Platin- und Goldkreditkarten enthalten neben den üblichen Kreditkartenfunktionen viele verschiedene Services und Versicherung. Gleichzeitig werden für diese Produkte hohe Grundgebühren verlangt. Diese können sich rechnen soweit die Versicherungen benötigt werden und die unterschiedlichen Services in Anspruch genommen werden. Nur dann macht es Sinn sich für eine Gold- oder Platinkreditkarte zu entscheiden.

Die angebotenen Versicherungen sind häufig Auslands- und Reiseversicherungen. Die Karten können auch Kranken- oder Unfallversicherungen enthalten. Es gilt die Faustformel: Je teurer die Karte, desto umfassender der Versicherungsschutz. Auch die Zusatzleistungen können unterschiedlichster Natur sein. So wird etwa ein Notfallbargeldservice oder Hilfe bei der Reiseplanung angeboten.

Die Angebote sind vielfältig und sehr umfangreich. Die auf den ersten Blick sehr hohen Gebühren sind aufgrund der Zusatzleistungen durchaus gerechtfertigt. Jedoch machen derartige Karten nur Sinn, wenn sie auch wirklich genutzt werden. Dies sollte man sich vor Abschluss des Vertrags deutlich machen.